Modellierung und Regelung Vertiefung

LVAs

Beschreibung

Ausgewählte Themen der mathematischen Mode llierung komplexer dynamischer Systeme un- terschiedlicher physikalischer Domänen (pneumatis che, hydraulische Antriebssysteme, thermo- dynamische Prozesse, Temperat urregelstrecken mit Wärmestrahlung, elektromagnetische Li- nearantriebe, gekoppelte mechanische Strukturen, Netzwerke, etc). Ausgewählte Themen der linearen und nichtlinearen modellbasierten Regelung, der adaptiven nichtlinearen Regelung und des Beobachterentwurfes für finit- und infinit- dimensionale Systeme sowie geeigneter Algorith- men und Methoden der Echtzeitoptimierung. An wendung der vorgestellten Methoden auf kon- krete praktische Fragestellungen unter Zuhilfenahme moderner Softwarewerkzeuge,

Voraussetzungen

Der Inhalt der Lehrveranstaltungen Automatisierungstechnik, Signale und Systeme 1 und 2, sowie die erworbenen mathematischen Kenntni sse aus dem Bakkalaureat-Studium Elektro- technik und Informationstechnik werden vorausgesetzt. Im Weiteren wird für die VU Fortge- schrittene Methoden der nichtlinearen Regelung der parallele Besuch der VU Optimierung so- wie die Kenntnisse der VO Regelungssysteme 2 empfohlen.
Beherrschung der und Umgang mit grundlegenden Methoden der Modellierung und Regelung sowie der höheren Mathematik aus dem Bakkalau reat-Studium Elektrotechnik und Informations- technik. Im Weiteren wird die grundlegende Kenntnis des Umgangs mit einschlägiger Standard- software wie Matlab/Simulink und Computeralgebra empfohlen.

Modulgruppen