Informationsverarbeitung

LVAs

Beschreibung

Das Modul Informationsverarbeitung gibt eine Einführung in die Funktionsweise digitaler Systeme und in die Grundbausteine der Datenkommunikation. Auf den Grundlagen der Booleschen Algebra aufbauend werden Schaltwerksaufgaben gelöst und Assemblerprogramme erstellt. Durch das Vermitteln realer Protokoll- und Netzwerktechniken erhalten die Studierenden die Basis zur Erarbeitung weiterführender Themen der Datenkommunikation und Einblick in die Funktionsweise des Internets.

translation missing: de.modul.depend