VO Smart Grids

Prüfungsinformationen

Die Prüfung ist schriftlich und in deutscher Sprache. Es sind keine Unterlagen oder elektronische Hilfsmittel (Laptop, Smartphone, etc.) erlaubt.

Sie dürfen ein klassisches Wörterbuch verwenden sollten Sie eines benötigen (z.B. Englisch-Deutsch, Deutsch-Englisch, etc.). Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Buch in Papierform handeln muss, Wörterbücher auf Tablets, Smartphones etc. sind nicht erlaubt (siehe oben).

Lernaufwand

Beschreibung

Die Vorlesung Smart Grids richtet sich sowohl an Energie- als auch Computertechniker und soll interdisziplinäres methodisches Wissen zum Querschnittsbereich Energie- und Informationstechnik vermitteln. Vor dem Hintergrund der Energiewende und den sich daraus ergebenen technischen Herausforderungen für unsere elektrische Energieversorgung sind Fragestellungen im Kontext von zukünftigen intelligenten Stromnetzen von größter gesellschaftlicher Relevanz. Die aktuelle rasante technische Entwicklung in diesem Bereich hat bereits gezeigt, dass ein großer Bedarf von Fachkräften sowohl in der Wirtschaft wie auch in der Forschung besteht.

Für ComputertechnikerInnen kann diese LVA in Kombination mit der LVA "384.999 Next Generation Air Traffic Management Systems - Control Center Solutions" als Ersatz für die LVA Web-Engineering (184.229) einmalig anerkannt werden.

  • Smart Grids im Allgemeinen
  • Systembetrieb und Management von zukünftigen Stromnetzen – Aktiver Netzbetrieb
    (Rolle der Informationstechnik, Demand Side Management,  Microgrids, Supergrids und Universal Grids)
  • Anbindung der Elektromobilität an Smart Grids
  • Virtuelle Kraftwerke für ökonomische und netztechnische Optimierung
  • Kommunikationsinfrastrukturen für Smart Grids
    (Smart Metering Infrastrukturen, Privacy und Security in Smart Grids, Informationsmodelle)

Termine im Detail (Aktualisierungen vorbehalten):

01.10.2014 Anforderungen an die zukünftige Energieversorgung (Gawlik)
08.10.2014 Smart Grid Konzepte und Netztopologien (Kupzog)
15.10.2014 Demand Side Management und Elektromobilität (Palensky)
22.10.2014 Netzqualität und –Stabilität, Netzplanung und Netzanschlussbedingungen (Gawlik)
29.10.2014 Modellierung und Simulation elektrischer Netze (Palensky)
05.11.2014 Smart-Grid-Architekturen (Kienesberger)
12.11.2014 Netzbetriebsführung - Regelung dezentraler Erzeuger, Speicher und Lasten (Kupzog)
19.11.2014 Geschäftsmodelle für Smart Grids (Prüggler)
26.11.2014 Security und Privacy für Smart Grids (Kienesberger)
03.12.2014 Smart-Grid-Standards (Kienesberger)
10.12.2014 Smart Grids Umsetzungen weltweit und in Österreich (Ilo)

07.01.2015 Reserve

14.01.2015 Prüfungsbesprechung (Kienesberger/n.n.) und Smart Metering Hands-On (Leber)

21.01.2015 Prüfung [Achtung: andere(r) Zeit/Ort]

 

Beispiele

Möchtest du die Beispiele bewerten musst du dich einloggen. Derzeit funktioniert das über Facebook, wir arbeiten an einem Login über TISS! Facebook Login

Alle Beispiele als ZIP Datei
205.23KiB
liked by 0 disliked by 0
Komponenten in der Automation Bsp Scara
1293.23KiB
liked by 0 disliked by 0
Komponenten in der Automation Bsp Vince
1152.12KiB
liked by 0 disliked by 0
1151.91KiB
liked by 0 disliked by 0
Add files...