LU Bruchmechanik

Prüfungsinformationen

Lernaufwand

Beschreibung

An praktischen Beispielen wird die Vorgehensweise bei der bruchmechanischen Werkstoffprüfung von der Auswahl des geeigneten Prüfverfahrens über die Prüfkörperherstellung, Durchführung der Messungen und Auswertung geübt.

Im Mittelpunkt dieser Übung stehen bruchmechanische Werkstoffprüfverfahren für unterschiedliche Anwendungsfälle. Neben dem klassischen K_Ic-Versuch werden spezielle Prüfverfahren wie das Essential Work of Fracture Konzept zur Bewertung dünner Bauteile (Bleche), Eindruck-Bruchmechanik, Rissausbreitung in Klebschichten und spezielle Verfahren der quantitativen Bruchflächenanalyse vorgestellt und durchgeführt. Die Studierenden erarbeiten gemeinsam mit den Betreuern die für den jeweiligen Anwendungsfall notwendigen Voraussetzungen zur Durchführung der bruchmechanischen Prüfverfahren, wobei insbesondere Einsatzmöglichkeiten und Grenzen in Abhängigkeit vom Prüfziel und dem Werkstoffverhalten veranschaulicht und diskutiert werden sollen.

Vortragende

Beispiele

Möchtest du die Beispiele bewerten musst du dich einloggen. Derzeit funktioniert das über Facebook, wir arbeiten an einem Login über TISS! Facebook Login

Alle Beispiele als ZIP Datei
Add files...