UE Werkstofftechnologie

Prüfungsinformationen

Mündliche Diskussionsbeiträge und schriftliche Ausarbeitungen, mündliche Präsentation der Ergebnisse.

Lernaufwand

Beschreibung

Ingenieursmäßige analytische und numerische Lösungen von Aufgaben aus einem der unten genannten Gebiete, Kennenlernen von Werkstoffeigenschaften und rechnerischen Verfahren zu deren Bestimmung aus experimentell ermittelten Größen.

 

Werkstofftechnologie, Elektroniktechnologie, Keramiktechnologie, Galvano- und Ätztechnik, Löten, Qualitätssicherung, thermische Simulation, thermisches Management in Sensoren, Aktoren und elektronischen Baugruppen.

  • LVA-Nummer: 366.100
  • ECTS: 3.0
  • Stunden: 2

Module

Vortragende

Johann Nicolics

Email: johann.nicolics@tuwien.ac.at
TISS: Johann Nicolics

Goran Radosavljevic

Email: goran.radosavljevic@tuwien.ac.at
TISS: Goran Radosavljevic

Beispiele

Möchtest du die Beispiele bewerten musst du dich einloggen. Derzeit funktioniert das über Facebook, wir arbeiten an einem Login über TISS! Facebook Login

Alle Beispiele als ZIP Datei
Add files...