VO Digitale Systeme

Prüfungsinformationen

Mündliche Einzelprüfung im Zimmer CA0230. Die Prüfung wird ausdrücklich erst nach Absolvierung der Übungen empfohlen! Für jene KandidatInnen, die die Vorlesungsprüfung schon davor (also während der laufenden Vorlesung) ablegen wollen, gibt es mündliche Prüfungstermine ab Mitte/Ende Dezember. Anmeldung zur Prüfung über TISS. Wenn in TISS keine Termine angegeben sind, können Prüfungstermine direkt und individuell mit Hrn. Bauer vereinbart werden. Es wird auch Prüfungstermine in der lehrveranstaltungsfreien Zeit im Februar geben.

Lernaufwand

bis zu zwei Wochen

Beschreibung

Lösen von einfachen Schaltwerksaufgaben (Übergangsgraph, Wahrheitstabellen, Schaltplan) unter Einbeziehung des Karnaugh-Veitch-Verfahrens. Erklären der verschiedenen Speicherbausteine. Beschreiben des grundsätzlichen Formates einer Assembleranweisung und der Arbeitsweise eines Assemblerprogrammes. Analysieren von kurzen Assemblerprogrammen. Programmieren einfacher Probleme in Assemblersprache.

Boolsche Algebra, Schaltnetze und Schaltwerke (Register, Zähler, Steuerwerke), integrierte Digitalschaltungen, Computergrundstrukturen, Assemblerprogrammierung

  • LVA-Nummer: 384.046
  • ECTS: 3.0
  • Stunden: 2

Module

Vortragende

Friedrich Bauer

Email: friedrich.bauer@tuwien.ac.at
TISS: Friedrich Bauer

Beispiele

Möchtest du die Beispiele bewerten musst du dich einloggen. Derzeit funktioniert das über Facebook, wir arbeiten an einem Login über TISS! Facebook Login

Alle Beispiele als ZIP Datei
0.53KiB
liked by 0 disliked by 0
3.13KiB
liked by 0 disliked by 0
194.01KiB
liked by 0 disliked by 0
Add files...