UE 3D Vision

Prüfungsinformationen

Bewertung der Einzelleistung in den Übungsgruppen (Abgabegespräch, Präsentation, schriftliches Dokument)

Lernaufwand

Beschreibung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, Einblicke über die Möglichkeiten des Einsatzes der 3D Bildverarbeitung vor allem in praktischen, industriellen Anwendungen zu vermitteln. Begleitend zur Vorlesung sollen hierbei die in der Praxis tatsächlich auftretenden Probleme wie Aufnahmegeometrie, Beleuchtung Umgebungslicht und dergleichen anhand von zu lösenden Aufgaben kennengelernt werden. Zur 3D Bildverarbeitung das Produkt wird Raindrop Geomagic Studio 10 als professionelles 3D Bearbeitungsprogramm verwendet. Übungsgruppen zu je 2 Personen versuchen eine Aufgabe von der Aufnahme bis zur Auswertung unter Anleitung zu lösen. Hierbei gibt es 2 verschiedene Scannerarten, den Minolta Triangulationsscanner und den Riegl Laufzeitscanner (ToF), wobei in der Laborübung jeweils nur einer der beiden Scanner erprobt wird. Das Scannen wird geblockt abgehalten.

Scannen von Objekten Lösungsweg von Bildaufnahme bis zum fertigen 3D Objekt Spezielles Augenmerk auf Gruppenarbeit Vertieft Inhalte der VO Raindrop Geomagic Studio 10 als 3D Bildverarbeitungspaket Abschlusspräsentation der Ergebnisse

Beispiele

Möchtest du die Beispiele bewerten musst du dich einloggen. Derzeit funktioniert das über Facebook, wir arbeiten an einem Login über TISS! Facebook Login

Alle Beispiele als ZIP Datei
Add files...