LU Lab Wireless Communications

Prüfungsinformationen

Am Beginn einer jeden Übung erfolgt ein kurzer Test. Aus diesem, der Mitarbeit während der Übung, dem Protokoll und der am Übungsende stattfindenden abschließenden Befragung wird der Übungserfolg bestimmt.

Lernaufwand

Beschreibung

Diese Lehrveranstaltung vermittelt praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Mobilkommunikation und hilft das Konzept der robusten Kommunikationssysteme an Hand der Spread-Spectrum Technologie kennenzulernen. 

In diese Lehrveranstaltung werden Messungen des Funkkanals, des Antennengewinns und der Freiraumverluste durchgeführt. Zusätzlich bekommt man anhand des Software Defined Radios, einen Einblick über die verschiedene Modulationsverfahren und einige praxisbezogene Probleme der Synchronisation und Demodulation. Schließlich, werden mit Hilfe der Simulationen, die Grundlagen der Spread-Spectrum Technik näher gebracht. Dabei werden insbesondere folgende Themen behandelt:

  1. Robuste Kommunikationssysteme
  2. Spread-Spectrum Signale
  3. Spread-Spectrum Systeme
  4. Leistungsanalyse im Gaußschen Kanal
  5. Leistungsanalyse bei schmalbandiger Störung
  6. RAKE-Empfänger
  7. Leistungsanalyse im Mehrwegekanal
  8. CDMA-Systeme
  9. Leistungsanalyse von CDMA-Systemen
  10. Synchronisation von Spread-Spectrum Systemen

Beispiele

Möchtest du die Beispiele bewerten musst du dich einloggen. Derzeit funktioniert das über Facebook, wir arbeiten an einem Login über TISS! Facebook Login

Alle Beispiele als ZIP Datei
Add files...