VO THZ-Elektronik

Prüfungsinformationen

mündlich, alternativ kann ein kleines Projekt gemacht werden

Lernaufwand

Beschreibung

THz Erzeugung für den Übergangsbereich zwischen Elektronik und Optik

 

Schaltzeiten unter einer Pikosekunde bzw. Betriebsfrequenzen größer als ein THz sind die Ziele für neue Halbleiterbauelemente. THz ist der Frequenzbereich, der zwischen den Mikrowellen und dem Infraroten liegt. Es gibt für diesen Bereich zur Zeit kaum Strahlungsquellen bzw. Detektoren. Einfuehrung in die Halbleiternanostrukturen. Berechnung der Bandstrukturen, der Subbandenergien. Detailierte Beschreibung von Intersubbanduebergaengen. Darstellung der Moeglichkeiten zur THz-Generation und Detektion basierend auf Intersubbanduebergaengen. Erzeugung einer Intersubbandinversion. Laserbedingung. THz Quantum Cascade Laser. Vorstellung des Konzepts eines Bloch-Oszillators. Beschreibung eines möglichen THz-Oszillators basierend auf dem negativ differentiellen Widerstand einer resonat tunneling diode. THz-Emission von Quantenstrukturen Erzeugung von THz-Pulsen mit Kurzpulslasern: THz-Rectifikation, kohärente Superposition von Quatenzuständen (Quantum Beats), Coherent Control, kohärente Plamonemission, THz Imaging

  • LVA-Nummer: 362.039
  • ECTS: 3.0
  • Stunden: 2

Module

Vortragende

Karl Unterrainer

Email: karl.unterrainer@tuwien.ac.at
TISS: Karl Unterrainer

Beispiele

Möchtest du die Beispiele bewerten musst du dich einloggen. Derzeit funktioniert das über Facebook, wir arbeiten an einem Login über TISS! Facebook Login

Alle Beispiele als ZIP Datei
Add files...